Sonntag, 21. Januar 2018

"Seins oder nicht seins" - das war hier die Frage...

Zum ersten Mal stand ein eher klassisch angehauchtes Thema auf unserem Programm. Wer war Shakespeare und wer war der "wahre Shakespeare"? Dr. Pio dröselte gekonnt und spannend erzählt den Mythos um den Dramatiker (oder Kaufmann?) auf. Musik aus Shakespeares Zeiten schaffte einen atmosphärischen Bogen. Schön, dass wir so viele interessierte Gäste erreichen konnten:




Ein kleiner Tanz zum Aufwärmen...

Das Haus ist voll, Ali (Posaune) und Lisa (Orgel) leiten den Abend ein


Man hört und staunt..








...das Thema regt zu anschließenden Diskussionen an. "Seins oder nicht seins"? "Wahrheit und Realität?"







Und viele neue Gesichter sind zu Gast! Danke für einen so inspirierenden Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen