Sonntag, 29. Oktober 2017

Akt-Zeichnen bei Tee&Kuchen

 Joanna (Grafikdesignerin) hat endlich die Bildende Kunst in unser Haus gebracht - und mit ihr eine Menge Erfahrene, Interessierte, Anfänger, Profis, Neugierige...Bei Tee, Kuchen und Kamin wurde in gemütlicher, ungezwungener Atmosphäre gemalt, gezeichnet, erklärt, ausprobiert und ausgetauscht. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!




Für den Einen eine pure Inspiration, für den Anderen gutes Mittel um das Eis zu brechen: zu Beginn gab's eine kleine Dia-Show mit Akt-Zeichnungen in jeglichen Stilen

Nach einer kleinen Einführung durften alle selbst ran: 5 Minuten, eine Pose, eine Zeichnung...

Anfängliche Nervosität verflog sehr schnell, mit kleinen Spielchen konnte sich jeder auf seine Weise der Körperzeichnung näher. Mal blind, mal mit links...




Spaß, Gemütlichkeit, Tee, Kamin, Kuchen - und nach 3 Stunden wunderschöne Ergebnisse!

Und Austausch!!



















Danke für diese bereichernde Atmosphäre! Im November geht's weiter!!!


Kommentare:


  1. Besonders schöne Tage bei euch sind viel zu schnell vorbei gegangen. Wir haben uns so wohl gefühlt und es sehr genossen, diese Zeit mit euch verbringen zu können. Was für ein tolles Team in der Nr.7. Ganz besonders haben wir Su ins Herz geschlossen, diese Mischung aus deutschem Wirbelwind und chinesischer süß-sauerer Fröhlichkeit. Julia, deine CD ist so schön und Jana lieben wir sowieso....


    Es war eine ganz besondere Atmosphäre beim Aktzeichnen in eurer Kultur-WG. Wir hätten nie gedacht, dass so viel Potential in uns liegt ��.
    Danke für diesen besonderen Abend.

    Grüße vom Bodenseeonkel und der Bodenseetante





    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh, bei Kaminfeuer und guter Musik schmelzen wir dahin bei euren Worten! Danke für Euren Besuch, der für jeden von uns eine Bereicherung war! Kommt ganz bald wieder, ihr fehlt uns jetzt schon! Küsse aus dem Wohnzimmer! Das HausNummer7

    AntwortenLöschen